RSS

  • YouTube
  • LinkedIn
  • Google

Latente Nachrichten von Postfix Queue löschen

Compartilhe Em Suas Mídias sociais
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;

Heute war ich gerade die Log-Datei aus Postfix (in CentOS 6.X Standard ist /Var/Log/maillog) und sah eine Menge von Nachrichten, die Verschiebung.

Diese Meldungen von Zeit zu Zeit wiederholen.

Das war, denn ich war der Mail-Server einrichten, um Relais, dass Nachrichten von einem bestimmten Konto ein Google Mail-Konto und einige Nachrichten, die blockiert sollen schließlich geliefert wurden. Beim Neukonfigurieren alle endlich fertig, Postfix konnte nicht mehr liefern diese Meldungen aufgrund einer Domäne Sie Regel Absender und immer diese Meldung als latente gekennzeichnet.
Hier, die Botschaft ist die unwichtigste Sache. Was ich brauchte war für diese Zeilen von Protokolle verschwunden.
So here’;s geht ein Tipp, um saubere Beute erhalten, Nachrichtenwarteschlangen und dass aus irgendeinem Grund.

Um zu sehen, was haben Sie in Ihrer Warteschlange Versandtyp:

# mailq oder # postqueue -p

Sie sehen Ergebnisse wie die:

Jede Zeile ist eine Nachricht in Warteschlange. Der erste Block ist die Warteschlangen-Id.

Um eine Nachricht aus Warteschlange entfernen:

Dadurch wird die Nachricht gelöscht. 849F02180010 aus Warteschlange.

Andere nützliche Befehle:

# postfix flush oder # Postfix -f

Spülen Sie alle Nachrichten von Postfix Queue.

# postsuper -d alle

Alle Nachrichten aus der Warteschlange entfernen.

# postsuper -d alle latenten

Alle zurückgestellte Nachrichten aus der Warteschlange entfernen.


Compartilhe Em Suas Mídias sociais
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;
  •  ;

Hinterlasse eine Antwort

Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *